vorherige | nächste



Text auf der Karte: Gruss aus Potsdam Russische Kolonie, Blockhaus

Aufnahmedatum des Vergleichsfotos: 12.05.2013
© Copyright des Fotografen: Helmut Matz

Heutige(r) Straßenname(n):
Russische Kolonie
Kommentar: Die Karte wurde von dem Priester Alexej Petrowitsch Malzew geschrieben. Er war Priester der russischen Gesandtschaft in Berlin von 1886 bis August 1914 und baute sieben Kirchen. Er ├╝bersetzte russische Liturgie in das Deutsche. In den Sommermonaten lebte er in der Russischen Kolonie (Haus 3 ?) und zelebrierte in der russischen Kapelle auf dem Kapellenberg. Seine Frau wurde auf dem Kirchhof der russichen Kapelle beerdigt.


Karten-Nr. bei GrussAusPotsdam.de: 79