vorherige | nächste



Text auf der Karte: Denkmal "NEC SOLI CEDIT"

Aufnahmedatum des Vergleichsfotos: 00.00.0000

Heutige(r) Straßenname(n):
Bassinplatz
Kommentar: Der Sockel dieses Denkmals stammt vom Denkmal des Garde-Jäger-Bataillons auf dem Bassinplatz. Noch während des zweiten Weltkrieges wurde der metallene Garde-Jäger durch einen Zementguss-Adler ersetzt und am 18.06.1944 bei den Garde-Jäger-Schießständen an der Michendorfer Chaussee wieder aufgestellt. Heute steht das Denkmal in Geltow bei Potsdam in der Henning-von-Tresckow-Kaserne. Auf dem Sockel steht: Mit Gott für König und Vaterland 1914 + 1918 Unseren gefallenen Kameraden zum Gedächtnis Ein Vorbild den kommenden Geschlechtern! Ein Ruhmeszeichen Dem Garde-Jäger-Bataillon, 1744-1919, Der Garde-Maschinengewehr-Abt. Nr. 1, 1901-1919, Dem Garde-Reserve-Jäger-Bataillon, 1914-1918, Dem Reserve Jäger-Bataillon Nr. 15, 1914-1918.


Karten-Nr. bei GrussAusPotsdam.de: 2.202