vorherige | nächste



Text auf der Karte: Potsdam. Belvedere in Sanssouci.

Aufnahmedatum des Vergleichsfotos: 11.01.2014
© Copyright des Fotografen: Helmut Matz

Kommentar: Das Belvedere auf dem Drachenberg (Klausberg) wurde nach einem Entwurf von Georg Christian Unger 1770-1772 nach dem Vorbild eines tempelartigen Gebäudes auf dem Macellum Magnum in Rom errichtet. Die Vorlage ist dem Stichwerk "Del Palazzo de' Cesari" von Francesco Bianchini (Verona 1738) entnommen. Im Inneren bestand des aus zwei übereinanderliegenden runden Haupträumen, wobei der untere mit rotem schlesischem Jaspis und der obere mit Stuckmarmor dekoriert war. 1945 wurde das Bauwerk schwer beschädigt und in den Jahren 1990 bis 1999 wieder aufgebaut.
(Quelle:
Wernicke, Thomas; Götzmann, Jutta; Winkler, Kurt (Herausgeber)
Potsdam Lexikon Stadtgeschichte von A bis Z, Berlin, 2010, Seite 106)


Karten-Nr. bei GrussAusPotsdam.de: 2.703