vorherige | nächste





Text auf der Karte: Der Potsdamer Sängerchor von 1848 beim Sängerfest in Wien
Entstehungszeit der Karte: ca. Juli 1928
Kartenart: Ansichtskarte
Kartentechnik: SW-Foto
Verlag: unbekannt
Gelaufen/ungelaufen: ungelaufen
Zustand (I=sehr gut bis V=mangelhaft): I
Häufigkeit (h=häufig bis rrr=sehr selten): r
Kommentar: Dieses Bild stammt ganz sicher vom Festumzug anlässlich des 10. deutsches Sängerbundesfest vom 19. - 23.07.1928. Dieser Festumzug selbst fand am 22.07.1928 statt. Er ging über die gesamte Ringstraße in Wien. Er dauerte 8 Stunden und war der Höhepunkt der Veranstaltung ?Siegeszug der Sänger?. Insgesamt waren an diesem Festumzug über 100.000 Sänger beteiligt. Sehr bemerkenswert ist übrigens, dass diese Traditionsfahne (Banner) erst kurz zuvor (1928) gestiftet wurde. Wahrscheinlich sogar zu diesen Anlass. Diese Fahne ist heute noch in unserem Besitz und ist beim Bombenangriff auf Potsdam am 14. April 1945 schwer beschädigt worden. Sie wurde noch zu DDR-Zeiten von der Textil-Restauratorin Otto mit hohem finanziellen Aufwand restauriert. (Mail Andreas Horn, GF des Potsdamer Männerchors, 13.02.2018)


Karten-Nr. bei GrussAusPotsdam.de: 4.861